Anrufen

Stella
Quirrenbach

Stella Quirrenbach

Hundephysiotherapeutin

Ich bin 32 Jahre alt und Mama von zwei Jungs. Gemeinsam mit unserem Hund Thabo wohnen wir in Wald (Roßbach). Zur Hundephysiotherapie kam ich durch Sammy, der mit 5 Jahren Spondylose diagnostiziert bekam. Zu jung für eine dauerhafte Einnahme von Schmerzmitteln, suchte ich nach einer alternativen Möglichkeit ihn zu unterstützen. Diese Alternative wurde dann zu meinem Beruf und sorgte zusammen mit Goldimplantaten dafür, dass mein Sammy viele Jahre so gut wie möglich schmerzfrei war. Sammy verstarb im Alter von 12 Jahren und ich bin sehr dankbar für die Zeit mit diesem tollen Hund.

Nach meiner Schulzeit begann ich 2007 eine Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten bei einer mobilen Tierärztin. Hier lernte ich Hausbesuche zu schätzen, da es doch einige Vierbeiner gibt, denen es nicht möglich ist, in eine Praxis zu kommen. Sei es die Angst vor unbekannten Räumen und Tierarztpraxen, die fremden Artgenossen/Tiere die dort auf einen warten oder das Autofahren. Den Hund in seiner gewohnten Umgebung behandeln zu können, ist in den meisten Fällen ein großer Vorteil.

2009 folgte meine Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin im Ausbildungs- und Therapiezentrum Woßlick in Linkenheim und mein Fernstudium „Tierpsychologie Hund“ bei der ATN AG in der Schweiz.

Um mein Wissen weiterhin auszuweiten und auf dem aktuellen Stand zu bleiben, besuche ich laufend Seminare und Weiterbildungen, arbeite mich durch die Fachliteratur und profitiere vom Austausch mit Kollegen.

Seit der Geburt meines ersten Sohnes 2012 bin ich hauptberuflich und leidenschaftlich Mama. 2014 folgte dann mein zweiter Sohn, gemeinsam halten die beiden mich gut auf Trab. Durch die zunehmende Selbstständigkeit meiner Kinder und Möglichkeiten der Betreuung, freue ich mich, jetzt auch wieder meiner Leidenschaft der Arbeit mit Hunden und deren Menschen nachkommen zu können.

 

Meine Philosophie

Die Gesundheit und Schmerzfreiheit ihres Hundes liegt mir am Herzen. Genauso wichtig ist mir, dies auf möglichst stressfreie und entspannte Art und Weise zu erreichen. Deshalb bin ich mobil unterwegs, besuche sie und ihren Liebling in gewohnter Umgebung. Ein Arbeiten gegen den Willen meiner Patienten ist für mich nicht erstrebenswert, viel mehr lege ich Wert auf eine Zusammenarbeit mit ihnen und ihrem Hund. Sehr gerne nutze ich hier den Einsatz von Markersignalen, um dem Hund schneller signalisieren zu können, was von ihm verlangt wird. Dadurch können manchmal nicht so angenehme Situationen schöner und positiver gestaltet werden.

Ausbildung

 

Tiermedizinische Fachangestellte 2007 – 2009 Mobile Tierärztin Regensburg
Hundephysiotherapeutin 2009 – 2010 1. DAHP Linkenheim Woßlick
Fortbildungen:
04/ 2010 Praktisches Handling am Hund 1. DAHP Linkenheim Woßlick
05/ 2010 Gangbildanalyse Dr. Silke Meermann
05/ 2010 Blutegeltherapie für Hunde Susanne Schmitt
05/ 2010 Dorn Therapie und Breuss Massage Susanne Schmitt
04/ 2016 Die physiotherapeutische Behandlung der Wirbelsäule Mima Hohmann
07/ 2016 Gangbildanalyse Dr. Sabine Mai
07/ 2016 Das Reha – Rezept Dr. Sabine Mai
07/ 2016 Vet Reha Taping Hund Dr. Sabine Mai
07/ 2016 Palpationsworkshop Dr. Sabine Mai
06/ 2016 – 12/ 2016 Ausbildung Manuelle Therapie Extremitäten & Wirbelsäule Hund Sabine Hárrer
05/ 2017 Bewegungstraining/ Bewegungstherapie Dr. Sabine Mai
12/ 2017 Neuroseminar Dr. Sabine Mai
Dr. Kai Rentmeister
01/2018 – 03/2018 Akupunktur Bewegungsapparat Hund Susanne Huber
05/2018 Subluxationen beim Hund Beate Röhl
Geplante Seminare 2019:
 03/2019 Regeneration, Plastizität und Training des Nervensystema Dr. Petra Walter
 04/2019 Segment-, BG- und Faszientechnik nach Szperling Corina Szperling
 06/2019 Entzündung des Nervensystems, Auswirkungen und Therapie Dr. Petra Walter
 07/2019 Neurodynamik in der Hundephysiotherapie Sabine Hárrer
 07/2019 Strukturelle Osteopathie Bettina Oberstraß
Weitere hundespezifische Fortbildungen/ Seminare:
03/ 2010 Hundliche Konflikte erkennen und lösen Dr. Ute Blaschke Berthold
03/ 2010 Mehrhundehaltung – Das magische Duo Dr. Ute Blaschke Berthold
03/ 2010 Markersignale Dr. Ute Blaschke Berthold
04/ 2010 Antijagdtraining Pia Gröning
06/ 2010 Antijagdtraining II Pia Gröning
04/ 2016 Vortrag Deprivationssyndrom beim Hund Dr. Ute Blaschke Berthold