Anrufen

Behandlungs
methoden

Physiotherapeutische Erfolge lassen sich durch vielfältige Methoden erreichen. Bevor es mit der Therapie losgehen kann, ist es wichtig, den Hund eingehend zu untersuchen und dessen Schwachstellen zu erkennen (siehe Behandlungsablauf). So ist es möglich, einen Therapieplan zu erstellen, der auf die Bedürfnisse des einzelnen Hundes zugeschnitten ist. Dies ermöglicht  ein individuelles und effektives Arbeiten mit dem Hund.

Mit folgenden Behandlungsmethoden arbeite ich:

  • Akupunktur
  • Massage
  • passives Bewegen
  • Dehnungen
  • Thermo-/ Kryotherapie
  • Lymphdrainage
  • Atemtherapie
  • aktive Bewegungstherapie/ Gerätetherapie
  • neurologische Behandlungen
  • Stabilisation
  • Dorn- Therapie
  • Narbenbehandlung
  • Blutegeltherapie

Der Erfolg der Therapie hängt unter anderem davon ab, was sie mit dem Hund zwischendurch machen. Sie erhalten von mir Hausaufgaben, die sie zu Hause mit ihrem Hund umsetzen dürfen. Dies ist besonders wichtig, um schnell gute Therapieerfolge zu erzielen.